REC-Blindenleitsystem mit Acryllith®-Flex zum Aufkleben

Acryllith® das REC-Blindenleitsystem zum Aufkleben - seit 2006

Flexibler Polymerbeton | hoch strapazierbar und dauerhaft
witterungsbeständig - lösemittelfrei - ökologisch rein und preiswert

System
Acryllith®-Flex ist ein taktiles System aus Platten mit Rippen und Noppen für Blinde und für Sehbehinderte.

Acryllith®-Flex macht auch da barrierefrei, wo der Einbau von Bodenindikatoren sonst besonders aufwändig oder sogar technisch unmöglich ist.

Acryllith® gibt es seit 2006 und bewährt sich seit der ersten Verlegung am Regional Bahnhof Potsdamer Platz der DB in Berlin.

Material
Das taktile Leitsystem mit Bodenindikatoren besteht aus einem wässerigen Polymerisat mit mineralischen Füllstoffen.
Acryllith®-Flex wird ständig weiterentwickelt und ist heute auf dem neuesten technologischen Entwicklungsstand.
Acryllith®-Flex ist frei von Lösemitteln, von Schadstoffen und ist ohne jede Emission.
Die Flexibilität wurde erhöht, damit die Anpassung an jegliche Bodenform ermöglicht ist.
Entgegen starrer Platten passt sich Acryllith-Flex ® dem Boden flexibel an und wird auch nie zu einer Stolperstelle.
Auch die Bewegungen vom Untergrund durch Frost und größte Hitze werden aufgenommen.
Acryllith ist Acryllith®-Flex, seit 2018

Das ökologisch saubere System, schadstofffrei,
die Herstellung, die Verlegung und der Gebrauch, bis zum Recycling


Acryllith®-Flex ist nicht brennbar - zugelassen von der DB für Tiefbahnhöfe.
Zertifiziert gemäß DIN EN ISO 6239-1:2010 in Verbindung mit DIN 13501-1:2018 erfüllt Acryllith®-Flex die Kriterien für die Klasse Bfl-s1.

Verlegen
Auf allen unebenen , aber festen Bodenflächen, lassen sich die Rippen und Noppenplatten kleben.
Die 1,5 mm dicke Grundplatte passt sich dauerhaft jeder Bodenfläche an.
Acryllith-Flex ® ist auch in wirtschaftlicher Hinsicht auf neuestem Niveau. Mit großen Formaten wird die Verlegung optimiert, die Fugen werden reduziert und auch die Optik wird ruhiger und schöner.

Die schnelle Verlegung vermeidet viele Kosten.

Acryllith®-Flex kann bei laufendem Betrieb verlegt werden, und nach kurzer Zeit sind die taktilen Platten schon begehbar.
Dieser schnelle Verlegeablauf vermeidet somit hohe Nebenkosten und der öffentliche Verkehr wird nicht oder kaum behindert.

Kleber
Der Kleber von REC ist die optimierte Lösung für die Verklebung im Außen- und auch im Innenbereich.
 
Der Kleber ist lösemittelfrei, ohne toxische Anteile und ohne jeden Geruch und damit ökologisch einwandfrei.
Das wässerige Acrylat bindet mit minimiertem Anteil von Zement hydraulisch ab.
 
Entsprechend der Bodentemperatur kann die Verarbeitungszeit des Klebers mit der Flüssigkomponente angepasst werden.
Verschiebefest ist die Verklebung schon nach wenigen Minuten. Die Durchhärtung hängt von dem Untergrund ab und dauert länger.
Begehbar ist die Verklebung schon nach kurzer Zeit, nach 30 Minuten bis zu einer Stunde.
Verarbeitbar ist der Kleber von ca. 5 bis 30 Grad.
 
Für die zügige Applikation des Klebers bietet REC eine profilierte Ziehkelle an.
Acryllith®-Flex gibt es auch mit doppelseitigem Klebetape.
 
Für glatte Böden im Innen -und auch bedingt im Außenbereich ist das Klebetape
die einfachste, die schnellste und auch die preiswerteste Verlegung.
 
Wegen der hohen Klebkraft empfiehlt sich das doppelseitige Klebetape nur für Längen bis zu 60 x 30 cm. Die geklebte Platte lässt sich nicht mehr korrigieren.
 
Seit mehr als 2 Jahren bewähren sich die doppelseitig geklebten Schraffuren bei hartem Einsatz auf Bahnsteigen der DB.

Plattenformate
Acryllith®-Flex gibt es nach DIN 32984 in den geläufigen Ausführungen.
mit Höhenmaßen für den Innen- und den Außenbereich.

Farben

Acryllith®-Flex in schwarz und weiß ist Standard. Farben und metallische Töne sind möglich.

Pflege
Acryllith®-Flex braucht keine besondere Pflege. Im Freien macht das Wind und Wetter. Für den Innenbereich bietet REC EASY CLEAN, den optimalen Schutz entwickelt. Selbst die Bremsstäube auf den Bahnsteigen der DB haften nicht auf REC Easy Clean.

Fazit
Acryllith®-Flex eignet sich generell überall.

Acryllith®-Flex ist auch die preiswerteste Lösung – nicht nur für den nachträglichen Einbau.