REC-Blindenleitsystem Stepline INDOOR + OUTDOOR

Das taktile Leitsystem zum Aufkleben + sofort begehen

auf fast jeden Boden und auf Teppich.Die Rippen und Noppen kleben dauerhaft und widerstehen auch harter Beanspruchung.Das System, Profil und die Anordnung, entspricht den Vorgaben der DIN 32984 und ist vom ABSV getestet und bewertet.

Test mit dem Blindenverband

Der DBSV urteilt:
„Die taktile Erkennbarkeit mit dem Langstock wurde als gut bewertet, auch eine Erkennbarkeit mit den Füßen war gegeben.
Für glatte Beläge ist die Variante mit 3 Rippen ausreichend. Bei rauen Belägen oder für Hauptwegemarkierungen ist die Variante mit 5 Rippen zu bevorzugen.“


Seit 2010 bewährt sich Stepline INDOOR auf dem Markt
und nun gibt es Stepline auch für OUTDOOR.
Mit neuem Klebematerial haften die Rippen und Noppen sicher und dauerhaft auch im Außenbereich.

Auf glatten wie auf rauen Böden ist die Haftung zähelastisch und unnachgiebig,
bei extremer Hitze genau so wie bei tiefen Temperaturen und auch
im Schwimmbad und bei Chlorwasser.
Auch Reinigungsmaschinen mit rotierenden Bürsten und mit Sauglippen aus Gummi sind für Stepline Indoor und Outdoor kein Problem.

Die Rippen und Noppen können auch wieder zurückgebaut werden.
Es bleibt nichts zurück, kein Kleber und kein Bohrloch.

Stepline Indoor/ Outdoor ist nicht nur gut und funktional:
Stepline ist auch schön.

Die unterbrochene Anordnung der Rippen und Noppen lässt das System zurückhaltend erscheinen und fügt sich harmonisch in die bestehende Architektur ein. Die funktionale Anordnung gliedert das Raumkonzept in attraktiver Weise. Im Brandfall kann das System auch als Fluchtlinie für die Blinden und Sehbehinderten dienen.

Seit 2010 bewährt sich Stepline Indoor:
im Flughafen Hannover, in Bibliotheken, in Universitäten, in Reisezentren der Deutschen Bahn und in vielen öffentlichen Objekten.